Kontakt

Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Pferseepark

Franz-Kobinger-Straße 7A
86157 Augsburg
T. +49 (821) 252930
T. +49 (821) 252930
F. +49 (821) 2529320
info@mkg-augsburg.de

Telefonische Anmeldung:
Mo, Mi, Do 8.00 - 16.30 Uhr
Di, Fr 8.00 - 14.30 Uhr
Mo, Mi, Do 8.00 - 16.30 Uhr
Di, Fr 8.00 - 14.30 Uhr

Bei uns sind Sie
in guten Händen

Als Ärzte für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie mit den Zusatzqualifikationen Plastische Operationen und Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (zertifizerte Implantologen der DGMKG, DGI) sind wir für Sie immer dann kompetenter Ansprechpartner und Behandler, wenn es um Gesundheit, Funktion und Ästhetik von Mund und Gesicht geht.


Dr. med. Dr. med. dent. Bernd Fleiner M.Sc.
Dr. med. Dr. med. dent. Erwin Stocker M.Sc.
Dr. med. Dr. med. dent. Sebastian Schiel
PD Dr. med. Dr. med. dent. Uwe Klammert

Adresse | tel. Anmeldung

Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Pferseepark

Franz-Kobinger-Straße 7A
86157 Augsburg
T. +49 (821) 252930
F. +49 (821) 2529320
info@mkg-augsburg.de

Telefonische Anmeldung:
Mo, Mi, Do 8.00 - 16.30 Uhr
Di, Fr 8.00 - 14.30 Uhr

Dr. med. Dr. med. dent.
Bernd Fleiner M.Sc.

„Die Proportion und Harmonie eines Baumes, eines Vogels im Flug, eines gerundeten Bachkiesels, eines Gesichtes – daraus entspringt mein Begriff von natürlicher Ästhetik. Es bedarf viel Leidenschaft und Verständnis für Struktur und Funktion, um als Chirurg diesem Leitbild zu folgen, aber es lohnt sich. Es bedarf Konzentration bei jedem Schnitt und bei jeder Naht und zugleich Respekt vor den Grenzen der Chirurgie. Darin besteht wohl die größte Herausforderung. Wenn wir begreifen, was wir können und forschen und lernen, wenn wir vor noch nicht gelösten Problemen stehen, dann werden wir erfolgreich sein. Das gilt nicht nur für die Chirurgie, aber als Chirurg falsche Hoffnungen zu wecken, ist ein unverzeihlicher Fehler. Vertrauen und Empathie zwischen Patient und Arzt zu schaffen, Zuhören und Erklären, Risiken zu besprechen und unrealistische Erwartungen vor einer Operation zu erkennen, das ist in meinen Augen ebenso wichtig, wie die sichere Beherrschung optimaler Operationstechnik. Eine tägliche und bei jedem Patienten neu gestellte Herausforderung. Eine schöne Aufgabe, jeden Tag!“

Studium
• ab 1978 Studium der Humanmedizin und Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und an der Christian-Albrechts-Universität Kiel
• 1983 Staatsexamen und Approbation Zahnmedizin
• 1985 Staatsexamen und Approbation Medizin
Promotionen
• 1987 Promotion zum Doktor der Zahnheilkunde
(Med. Fakultät der Christian-Albrechts-Universität Kiel)
• 1997 Promotion zum Doktor der Medizin
(Med. Fakultät der Christian-Albrechts-Universität Kiel)
Ausbildung
• 1985 – 1989 Ausbildung zum Arzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in der Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Kiel,
Prof. Dr. Dr. F. Härle.
• 1991 Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen".
Beruflicher Werdegang
• 1985 – 1990 wissenschaftlicher Assistent der Klinik für MKG–Chirurgie der CAU Kiel.
• 1991 – 1998 Oberarzt der Klinik für MKG–Chirurgie der CAU Kiel.
• seit 1999 Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Pferseepark in Augsburg
• 2010 – 2014 Berufsbegleitender Masterstudiengang „Ästhetische Gesichtschirurgie“ der EFMZ an der Universität Witten Herdecke.

Dr. med. Dr. med. dent.
Erwin Stocker M.Sc.

„In der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie stellen Funktion und Ästhetik eine unauflösbare Einheit dar. Das macht den besonderen Reiz in der anspruchsvollen Behandlung in fast allen Bereichen unseres Faches für mich aus.

Die Fehlbildungschirurgie, die Korrektur von Kieferfehlstellungen und die Implantologie verkörpern dies sehr anschaulich und verständlich. Schönheit ist ohne die zugrundeliegende Gesundheit nur eine leere Hülse – echte Ästhetik und Harmonie entstehen erst durch ihr Zusammenspiel.

Persönlich versuche ich dieser Harmonie durch regelmäßige sportliche Aktivität (Radfahren, Fußball, Laufen), Bewegung in der Natur (Wandern, Bergwandern) und mit „meiner“ Musik näherzukommen und so die Balance zwischen Geist und Körper zu halten und immer wieder neu zu finden.“

Studium
• 1982 Studium der Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
• 1987 Staatsexamen Zahnmedizin
• 1989 Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm
• 1995 Staatsexamen Humanmedizin
Promotionen
• 1991 Promotion zum Doktor der Zahnheilkunde
(Med. Fakultät der EKU Tübingen)
• 1999 Promotion zum Doktor der Medizin
(Med. Fakultät der Univ. Ulm)
Ausbildung
• 1996 – 1999 Ausbildung zum Arzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in der Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Klinikum Augsburg (AiP-Zeit 1995-1996) und in der Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie am Klinikum Nürnberg, Prof. Dr. Dr. M. Farmand
• 2003 Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen"
• 2014 Master of Science "Ästhetische Gesichtschirurgie"
Beruflicher Werdegang
• 1988 – 1989 Zahnärztlicher Weiterbildungsassistent in freier Praxis
• 1989 – 1995 Teilzeittätigkeit als angestellter Zahnarzt in freier Praxis parallel zum Studium der Medizin
• 1996 – 2001 Assistenzarzt in der Klinik für MKG-Chirurgie am Klinikum Nürnberg
• 2001 – 2002 Funktionsoberarzt in der Klinik für MKG-Chirurgie am Klinikum Nürnberg
• seit 2003 Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Pferseepark in Augsburg
• 2010 – 2014 Berufsbegleitender Masterstudiengang „Ästhetische Gesichtschirurgie“ der EFMZ an der Universität Witten Herdecke

Dr. med. Dr. med. dent.
Sebastian Schiel

„Das Gesicht des Menschen ist einzigartig und stellt seine unverwechselbare Identität dar. Der Erhalt, die Wiederherstellung und die Verbesserung der Gesichtsästhetik nach Unfall, Tumor, angeborener oder erworbener Deformität und auch infolge von Alterungsprozessen verlangt ein hohes Mass an chirurgischer Präzision und Verantwortung. Das macht für mich das Fach Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie so interessant und beeindruckt mich nach wie vor tief. Das Erscheinungsbild eines Menschen ist stets mit einer individuellen Natürlichkeit verbunden. Für mich als Gesichtschirurg steht die Erhaltung von individueller Schönheit und Natürlichkeit im Vordergrund.

Diese Faszination an Einzigartigkeit und ihrer Schönheit erfahre ich auch in der Bergwelt wieder. Am Bergsteigen begeistert mich neben der körperlichen Herausforderung auch die Stille und Ruhe. Daraus schöpfe ich Kraft und Ideen für meine tägliche Arbeit als Mund-Kiefer-Gesichtschirurg.“

Studium
• 1993 Studium der Medizin an der Universität Leipzig und München
• 1997 Studium der Zahnmedizin an der Universität in München und Würzburg
• 2000 Staatsexamen Humanmedizin
• 2002 Staatsexamen Zahnmedizin
Promotionen
• 2002 Promotion zum Doktor der Medizin
(Ludwig-Maximilians-Universität München)
• 2006 Promotion zum Doktor der Zahnmedizin
(Ludwig-Maximilians-Universität München)
Ausbildung
• 2001 – 2007 Ausbildung zum Arzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in der Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Dr. Dr. Spitzer & Dr. Dr. Leimbruckner in München und an der Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie der Universität München (LMU), Prof. Dr. Dr. M. Ehrenfeld.
• 2011 Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen".
• 2012 Zertifizierung zum Tätigkeitsschwerpunkt „Implantologie“ nach den Richtlinien der Konsensuskonferenz Implantologie
Beruflicher Werdegang
• 2001 – 2002 Arzt im Praktikum in der Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Dr. Dr. Spitzer & Dr. Dr. Leimbruckner in München.
• 2002 – 2004 Arzt im Praktikum an der Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie der Universität München (LMU).
• 2004 – 2007 Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie an der Universität München (LMU).
• 2008 – 2012 Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie der Universität München (LMU).
• seit 2013 Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Pferseepark in Augsburg

PD Dr. med. Dr. med. dent.
Uwe Klammert

„Als Mund-Kiefer-Gesichtschirurg fasziniert mich die Möglichkeit, mein Streben nach handwerklicher Perfektion zu verwirklichen und gleichzeitig unter Berücksichtigung von Funktion und Ästhetik gestalterische Akzente zu setzen.

Das Erscheinungsbild unseres Gesichts ist Ausdruck unserer Persönlichkeit. Bereits kleine Veränderungen, etwa im Bereich der Zähne, der Kiefer oder der Nase können unsere Selbstwahrnehmung und die Wahrnehmung unseres Gegenüber erheblich beeinflussen. Als maßgeblich für meine Arbeit erachte ich dabei die individuelle Situation und den Wunsch meiner Patienten. Diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist für mich eine tägliche Herausforderung und Befriedigung zugleich. Den Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit finde ich in meiner Familie sowie in den Bergen, die mich zu Fuß, auf Tourenski oder mit dem Rad immer wieder begeistern.“

Studium
• 1995 Studium der Medizin an der Universität Würzburg
• 2001 Staatsexamen Medizin
• 2001 Studium der Zahnmedizin an der Universität Würzburg
• 2005 Staatsexamen Zahnmedizin
Promotionen
• 2003 Promotion zum Doktor der Medizin
(Med. Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
• 2006 Promotion zum Doktor der Zahnheilkunde
(Med. Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
• 2012 Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten
(Med. Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
Ausbildung
• 2002 – 2008 Ausbildung zum Arzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Universität Würzburg, Prof. Dr. Dr. J. Reuther und Prof. Dr. Dr. A. Kübler
• 2009 Zertifizierung zum Tätigkeitsschwerpunkt „Implantologie“ nach den Richtlinien der Konsensuskonferenz Implantologie
• 2011 Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“
• 2012 Zertifizierte Fortbildung „Schlafmedizin in der MKG-Chirurgie“
Beruflicher Werdegang
• 2002 – 2004 Arzt im Praktikum an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Universität Würzburg
• 2004 – 2008 Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Universität Würzburg
• 2008 – 2010 Facharzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Universität Würzburg
• 2010 – 2014 Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Universität Würzburg
• seit 2014 Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Pferseepark in Augsburg

Dr. med. Dr. med. dent.
Tobias Torsiglieri

Studium
• 2003 Studium der Humanmedizin an der LMU und TU München
• 2011 Staatsexamen Humanmedizin
• 2011 Studium der Zahnmedizin an der RWTH Aachen
• 2015 Staatsexamen Zahnmedizin
Promotionen
• 2015 Promotion zum Doktor der Zahnmedizin (RWTH Aachen)
• 2015 Promotion zum Doktor der Medizin (TU München)
Ausbildung und Beruflicher Werdegang
• 2011 – 2015 Facharztweiterbildung an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Uniklinik Aachen der RWTH Aachen, Universitätsprofessor Dr. Dr. F. Hölzle.
• seit 2015 Facharztweiterbildung in der Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Pferseepark Augsburg und der Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie am Klinikum Augsburg.

Kooperationspartner

Dr. med.
Ludger Meyer